lusifa User online

  Startseite
  Über...
  Sudoku
  225 Fragen :p
  mein Lus
  200 dinge
  to do



  Links
   *ein aufklärungsbuch (:
   *mein bf %)
   *sehr geil ^^
   *do-it-yourself-kosmetik
   *graphicguestbook (:



Wetter Nürnberg
© meteo24.de


http://myblog.de/lusifa

Gratis bloggen bei
myblog.de





hmm

joa... ist nach längerem mal wieder son tag.
mum redet seitdem gestern nichmehr mit mir, ich nich mit ihr, ka, auf jeden fall ist sie beleidigt. wegen dem was ich gesagt hab. WIE ich es gesagt hab ist anscheinend irrelevant bei ihr. oder sie ist nur geschockt. kennt sie ja eig nicht von mir. sonst bin ich meistens gefasst oder wütend. vllt muss man eben doch manchmal auch auf mich rücksicht nehmen? vllt weil es um jahre geht. nicht erst seit gestern. vllt weil ich davor nie was gesagt hab. tja.
naja das mit dem auto, da bin ich ja selbst schuld. vorher haben immer alle gedacht ich spinn dass ich nicht anfang, weil ich eh nicht fahren kann. dann hab ich mich irgendwie dazu verleiten lassen (achja, damit ich den lus nach hause fahren kann) und doch angefangen. jetzt läufts eigentlich genauso wie erwartet.
versteh nur nicht, warum mich mein vater anlügt. seit monaten schon. immer vertröstet er mich und nichts wird besser. vllt ist er auch nicht besser als ich. dumm dass ich dachte dass das was werden kann. obwohl ichs vorher besser wusste.
in nem halben jahr bin ich mit der schule fertig. ich hoff nur dass ich dann irgendwas an meinem leben ändern kann. auch wenn ich mich neuen herausforderungen stellen muss.. bestimmt. ich will das geld und die einsamkeit ändern. allerdings steh ich mir da ja selbst im weg. einerseits will ich das so und andererseits gefällt mir das ziel nicht. ich handle deontologisch, vllt sollte das eher teleologisch werden, aber dazu hab ich keinen bock, whatever. naja das selbe wie immer.
bye
18.11.06 14:43


reopened

joa der blog ist wieder offen...

muss heute bin di ganz viel bio lernen, schreiben am mi klausur. am fr ist elenas party, ich komm die ganze woche wohl nicht in die stadt. und am we müssen wir beim papa streichen und so, am 29. haben wir jahrestag und dann weiß ich noch nicht, lernenlernenlernen, fa schreiben, am di danach hab ich fahrprüfung, mi und do muss ich auf der messe arbeiten und lus hat geburtstag, dann hab ich am fr das erste mal englischkurs und dann fahr ich zum lus, am mo darauf schreib ich englisch...
joa mehr hab ich grad nich im kopf.
achja übermorgen muss ich bioreferat halten und hab fahrstunde, den gatsby muss ich lesen...
und eigentlich wollte ich ne winterjacke, pullis und n top kaufen. kann ich wohl knicken, genauso wie der teufel trägt prada anschauen, bis mi sind mum und die hälfte der stufe nicht da.

byebye junimond
21.10.06 11:50


ohman

ich muss endlich aufhören rumzujammern und mir leid zu tun. aber ich kann das nich sagen ich komm mir so böse zu mir vor. ich hab keine lösung
ich kann entweder böse sein und mir in den arsch treten (omg) oder lieb sein und mitleid haben. ich mag mir nicht in den arsch treten, das wiedert mich an.
aber ich geh den andern total auf die nerven, vorallem dem lus.
naja ich versuchs schon immer zu überspielen.
bin ein schlechter schauspieler.
mag nichtmehr alleine sein.
ich glaub ich ertrag das alleinesein einfach nicht mehr.
wenn ich abends alleine bin muss ich jedesmal heulen, das ist doch total abnormal.
hm ja klavierspielen hilft... muss ich jetzt noch mehr üben.

geh heut nochmal in die stadt, vllt find ich heute endlich mal was.
wobei das auch nur nen kurzen endorphinstoß gibt, der ist danach auch vorbei -.-
naja trotzdem.
23.9.06 10:57


ohje...

ohman... es ist jedes mal das gleiche =/ wieder n abend zu hause, fang das heulen an. obwohl ich diesmal wirklich versucht hab das zu lassen. will doch lernen. geht nich so gut wenn man emotional so aufgewühlt is -.-
war in der stadt... hab mich nicht hübsch gefühlt... viel zu klein... komische haare... bissl zu dick...
werd langsam paranoid... wenn ich zB durch H&M geh, denk ich dass vllt aus der nächsten ecke einer kommen könnte mit ner pistole ein amokläufer... ich halt meine tasche immer ganz fest... ich schau immer hinter mich wenn ich vor autos/bahnen steh, damit mich keiner davorschubsen kann... ich geh nicht mehr viel raus wenns dunkel ist, wenn dann nur mit schlüsseln zwischen den fingern... ich hab angst wenn ich im treppenhaus steh, es könnte ja einer unten im keller sein... ich hab angst wenn ich allein zu hause bin und es ist dunkel... am schlimmsten ist es vor attentätern oder so....
mag nicht mehr dass das hier jmd liest...
ohje wenn ich in dieser stimmung wie grade bin denke ich immer dass das jetzt das ende von meinem leben ist... dass ich dem ein ende bereiten muss... alle andern gedanken sind irgendwie ausgeschalten und ich kann nicht anders ich weiß ich sollte jetzt eigentlich in ner disko oder bar sein. aber selbst wenn ich die möglichkeit hätte, hätte ich gar keine lust dazu...
warum kann man sich eigentlich nicht einfach ins bett legen und schlafen solange man will... vllt mit schlafmitteln? ich mag nicht mehr denken...bin auf dem besten weg wieder pseudodepressiv zu werden oder wie man immer es auch nennen mag.
ich hab keine lust immer nur noch rumzujammern.... ich weiß ar nicht wo mein problem ist... ich mag aber auch nicht böse zu mir sein... nich böse...
22.9.06 20:49


jo jetzt bin ich wieder da, noch 2 tage dann fängt die schule wieder an. auf dem boot war es ganz schön aber ziemlich anstrengend mt den ganzen leuten.
seit heut morgen ist mir schwindlig, ich denk immer es schwankt unter mir...
weiß grade nicht wie ich mich fühlen soll. ja ich sollte positiv denken. aber irgendwas in mir sträubt sich da grad dagegen. ja ich muss hell und freundlich und humorvoll erscheinen. immer nett und hilfsbereit. ich darf keine andeutungen mehr machen. vorallem nicht per icq. obwohl ich das doch so gern mach...
ansonsten ist meine situation ziemlich aussichtslos. wird nicht mehr lange dauern dann können wir sozialhilfe empfangen. weiß gar nicht wie ich das noch länger verbergen kann. und nach dem abi muss ich wohl irgendwie schauen wie ich meine eltern ernähren kann.
mein vater labert wohl auch immer mehr... jdf wird das mit sicherheit nix mit nem auto irgendwann und seine firma bessert sich, aber er weigert sich insolvenz anzumelden? ja klar. ist nicht so einfach mit den leben und problemen von anderen leuten die einen selbst auch noch betreffen umzugehen wenn man in seinem kopf schon viel zu viele hat. mich betrifft das immer so. wär gern so jemand dem das nichts ausmacht.
oder hätte gern ein mittel gegen traurigkeit.
eigentlich werd ich beim bloggen immer nur noch trauriger. und wenn ich mit leuten im icq schreib, werd ich traurig. allgemein wenn ich am pc sitz. oder wenn ich durch die stadt lauf. oder straßenbahn fahr. hm beim fernsehen eigentlich nicht. beim lus auch meistens nicht. oder wenn er da ist. beim spazieren schon. beim lesen nicht. in der schule schon.
ich glaub das ist nicht ganz normal dass man jedesmal beim bloggen dsa weinen anfängt.
muss mir noch schulsachen kaufen, muss sie wohl selbst zahlen.

bin noch an meinen haaren rumschnippeln.
bye.
11.9.06 00:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung